Muss ich den Urlaub 2021 schon festlegen?

In Folge der Corona-Pandemie stellt sich die Situation ein, dass gerade derzeit nicht planbar ist, wann wer in Urlaub gehen kann und wann gegebenenfalls noch Kinder betreut werden müssen. Selbst das Thema Ferien steht auf wackeligen Beinen. Es stellt sich daher die Frage, ob der Vorgesetzte (Chef) den Arbeitnehmer anhalten kann, den Urlaub schon

Mehr lesen

2021-06-27T17:11:52+02:001. Februar 2021|Kategorien: Allgemein, Arbeitsrecht, Coronavirus|Tags: , , |

Achtung bei Kurzarbeit im Jahre 2021 in Bezug auf Urlaub!

Voraussetzung für den Erhalt von Kurzarbeitergeld (KUG) ist, dass der betreffende Mitarbeiter etwaiges Zeitguthaben und Resturlaubstage zunächst verbraucht. Im Wege der Corona-Pandemie wurden die Arbeitsagenturen allerdings angewiesen, bis 31.12.2020 eine Ausnahme dahingehend zu machen, dass KUG auch dann zu gewähren ist, soweit noch Zeitguthaben und/oder Urlaubsansprüche bestehen. Diese Weisung ist aber nunmehr ausgelaufen und

Mehr lesen

2021-06-27T17:12:27+02:0019. Januar 2021|Kategorien: Allgemein, Arbeitsrecht, Coronavirus|Tags: , , |

Steuerpauschale für Homeoffice-Arbeit

Die Koalition hat sich auf eine steuerliche Entlastung von Mitarbeitern, die im während der Corona-Pandemie im Homeoffice arbeiten, verständigt. Geeinigt hat man sich auf eine Pauschale von € 5,00 pro Tag, wobei die Höchstgrenze der Pauschale bei € 500,00 im Jahr liegt, was einer Nutzung des Homeoffice an 100 Tagen entspricht. Geplant ist, diese

Mehr lesen

Verlängerung der Corona-Sonderregelung zum KUG (Kurzarbeitergeld)!

Verlängerung der Corona-Sonderregelungen zum KUG wurde beschlossen! Der Bundestag hat am 20.11.2020 den Entwurf für ein Beschäftigungssicherungsgesetz gebilligt. Dies bedeutet für die Arbeitnehmer, dass das erhöhte Kurzarbeitergeld (70/77 % ab dem vierten Monat und 80/87 % ab dem siebten Monat) bis zum 31.12.2021 verlängert wird. Auch die im Wege der Corona-Pandemie befristet eingeführten Regelungen

Mehr lesen

2020-11-27T10:01:33+01:0027. November 2020|Kategorien: Aktuelles, Allgemein, Arbeitsrecht, Coronavirus|Tags: , , , |

Weihnachstferien schon ab dem 19.12.20- Arbeit und Kinder kombinieren?

Die Weihnachtsferien werden vorgezogen und Arbeitnehmer mit Kindern stehen erneut vor erheblichen Problemen. Noch bevor die Bundesländer am Mittwoch den 25.11.2020 über die konkreten Ausgestaltungen der Lockdownverlängerung debattieren, ist bereits durchgedrungen, dass die Weihnachtsferien auf den 19.12.2020 vorgezogen werden. Eltern mit schulpflichtigen Kinder stehen nunmehr – wie so oft in diesem Jahr – vor

Mehr lesen

Corona Bonus für Mitarbeiter

Arbeitgeber können Ihren Mitarbeitern einen steuerfreien Corona-Bonus bis zu € 1.500,00 (Auszahlung muss bis zum 31.12.2020 erfolgen) zukommen lassen, um die mit der Corona-Krise einhergehenden zusätzlichen Belastungen abzumildern. Der Bonus darf aber nicht an die Stelle von arbeitsvertraglich geschuldeten Ansprüchen gestellt werden. Unter diese Ansprüche fällt aber nicht nur der normale Arbeitslohn, sondern auch andere geschuldete

Mehr lesen

2020-12-08T17:03:45+01:0018. November 2020|Kategorien: Aktuelles, Allgemein, Arbeitsrecht, Coronavirus|Tags: , , , |

Corona-Virus: Auswirkungen auf Miet- und Pachtverhältnisse

Risiko Betriebsschließung Wegen der Ausbreitung bzw. Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus hat die Bundesregierung diverse Maßnahmen ergriffen, die z. B. dazu führten, dass Betriebe, Geschäftslokale, Gastronomiebetriebe, Hotels, etc. geschlossen werden müssen. Sowohl Mieter als auch Vermieter müssen in diesem Bereich mit erheblichen Umsatzeinbußen rechnen. Wenn ein Gewerbetreibender keinen Umsatz mehr erzielt, dann wird er auf

Mehr lesen

2020-03-20T15:31:55+01:0020. März 2020|Kategorien: Aktuelles, Coronavirus, Mietrecht|Tags: |

Corona-Krise: Was Arbeitnehmer nun unbedingt wissen müssen!

Die letzten Tage haben gezeigt, dass Arbeitnehmer - zu Recht - stark verunsichert sind. Unsicherheiten bestehen insbesondere in folgenden Bereichen: Was ist Kurzarbeit und muss ich der Kurzarbeit zustimmen? Wie wirkt sich die Kurzarbeit finanziell auf mein Gehalt aus? Muss ich mit betriebsbedingten Kündigungen rechnen? Was tun, wenn ich eine Kündigung von meinem Arbeitgeber erhalten

Mehr lesen

2020-03-23T17:15:29+01:0020. März 2020|Kategorien: Coronavirus|Tags: |

Corona-Krise: Betriebe und Selbständige erhalten kurzfristig Staatshilfen!

Die Bayerische Staatsregierung hat zur Abmilderung der durch die Corona-Krise eintretenden negativen wirtschaftlichen Auswirkungen ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, welches sich an Betriebe und Freiberuflicher richtet. Hierdurch sollen Liquiditätsengpässe kurzfristig überbrückt werden. Update: Die Soforthilfe-Beträge wurden zwischenzeitlich noch einmal erhöht. Einzelheiten finden Sie unten.   Nachfolgend die wichtigsten Eckpunkte: Wer ist antragsberechtigt? Antragsberechtigt sind alle gewerblichen Unternehmen

Mehr lesen

2020-04-02T09:33:13+02:0020. März 2020|Kategorien: Coronavirus|Tags: |

Corona-Virus und höhere Gewalt

Immer wieder wird im Zusammenhang mit dem Corona-Virus bezogen auf einzelne Vertragsverhältnisse der Begriff „höhere Gewalt“ benutzt. Höhere Gewalt wird in der Rechtsprechung definiert als ein „von außen kommendes, keinen betrieblichen Zusammenhang aufweisendes und auch durch die äußerste vernünftigerweise zu erwartende Sorgfalt nicht abwendbares Ereignis“ verstanden. In Folge der derzeitigen Situation in Deutschland (Grenzsperrungen, teilweise

Mehr lesen

2020-03-20T15:33:03+01:0019. März 2020|Kategorien: Aktuelles, Coronavirus|Tags: , |
Nach oben