window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-1167274-1', { 'anonymize_ip': true });

Haben auch Sie „Weihnachtspost“ von der Kanzlei U+C erhalten?

Nachdem die Regensburger Kanzlei U+C vor geraumer Zeit durch Ihr Vorhaben einen „Pornopranger“ in das Internet zu stellen (Auflistung der Anschlussinhaber, über deren Internetanschluss Filme aus dem Genre der Erwachsenenunterhaltung heruntergeladen wurden) für Aufsehen erregt hat, haben die Kollegen nun nachgelegt. Viele, sogar sehr viele Anschlussinhaber von Breitbandinternetanschlüssen haben in diesen Tagen Post von dieser

Mehr lesen

2013-12-11T15:10:10+01:0011. Dezember 2013|Kategorien: Aktuelles, IT-Recht|Tags: , , |

Die Haftung der Eltern für illegales Filesharing ihrer Sprösslinge

Der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes (BGH) hat kürzlich entschieden, dass Eltern für das illegale Filesharing ihres 13-jährigen Kindes zumindest dann nicht haften, wenn sie das Kind über das Verbot einer Teilnahme an zu rechtswidrigen Zwecken zu nutzende Internettauschbörsen aufgeklärt haben (Urteil BGH vom 15.11.2012, AZ.: I ZR 74/12 – Morpheus). Die Kläger, ein Tonträgerhersteller, argumentierte

Mehr lesen

2013-04-04T16:14:08+02:004. April 2013|Kategorien: Aktuelles, IT-Recht|Tags: , |